Kulturforum Pro Kapelle Waltrop

 

 

 

Wichtiger Hinweis:

Das Konzert mit BIG WHEEL findet statt am Samstag, 9. Juli 2016 (nicht 02.07.) !!


Unsere nächsten Veranstaltungen


 

Sonntag, 8. März 2016
10:30 Uhr


Frühlingsliedersingen


mit dem

Schubert Kammerchor

Leitung:
MD Christoph Vatheuer

 

Eintritt: 12 €



Übersicht über alle Veranstaltungen 2016

PDF   Jahresprogramm 2016



Veranstaltungen für
Kinder und Jugendliche
für das Jahr 2015

PDF   Jahresprogramm 2015



Zum „Kulturforum Kapelle“

Das Kulturforum Kapelle umfasst den Raum der ehemaligen Krankenhaus-Kapelle und ein großzügig gestaltetes Foyer samt Treppenhaus sowie die Räume der städtischen Musikschule.

Es steht Bürgern und Künstlern der Stadt und der Region sowie Vereinen und Verbänden offen für Veranstaltungen unterschiedlicher Art.

Besonders für Jubiläen, Ehrungen und andere repräsentative Anlässe bietet die ehemalige Kapelle mit ihrer neugotischen Architektur und den historischen Buntglasfenstern ein würdiges Ambiente. Der Kapellenraum bietet Platz für insgesamt 120 Personen. Für kleinere Gruppen ist die Empore mit 20 bis 25 Plätzen besonders gut geeignet.

 

Geschichte

1898

Errichtung der Kapelle als Teil des Krankenhauses St. Laurentius-Stift.

1984

Abriss des alten Krankenhauses; Verfall der Kapelle nach Aufgabe als Gottesdienststätte.

1986

Die Kapelle wird unter Denkmalschutz gestellt.

1997

Abrissantrag durch den Krankenhaus- Träger.

1999

Gründung des Vereins Pro Kapelle mit dem Ziel des Erhalts der Kapelle.

1999-
2002

Erste Arbeiten zur Bestandssicherung und Restaurierung durch den Verein im Umfang von 100.000 € aus Spenden und Sachleistungen.

2002-
2005

Die Stadt Waltrop koordiniert die weiteren Restaurierungsmaßnahmen. Finanzielle Unterstützung aus Mitteln des Städtebauförderungsprogramms durch das Land NRW.
Die NRW-Stiftung fördert die Maßnahme mit einem Zuschuss in Höhe von 40.000,00 €

Der Verein Pro Kapelle e. V. beteiligt sich mit weiteren 100.000 €.

2005

Der Verein schließt einen Pachtvertrag mit der Stadt Waltrop und übernimmt die Trägerschaft des neuen Kulturforums Kapelle.